Yogakurse - Über Bewegung Deine Fähigkeiten entdecken

Ich führe Dich durch meine Kurse in der Absicht Deine verborgenen Fähigkeiten bzw. Ressourcen zu entdecken. Sei es körperlich oder mental. Es bieten sich Dir eine entspannende Praxis und wirksame Methoden, um Stress und Schmerzen abzubauen, um zu Dir selbst zurückzufinden. Das bewusste, nachhaltige Entspannen setzt einen Gegenpol zu den Herausforderungen des Alltags und schenkt Dir Ruhe, Gelassenheit und Klarheit. Es liegt mir am Herzen, Dir ein ganzheitliches Training zu vermitteln. Körperliche Einschränkungen berücksichtigen wir dabei achtsam durch Hilfsmittel und individuelle Übungsvarianten. 

 

Jede Woche widmen wir einem neuen Thema z.B. Hüfte, Wirbelsäule, Nacken oder auch Ängste lösen, Ballast abschütteln, Selbstwert stärken. Die Konzentration auf Dich selbst und die Ruhe um Dich herum, helfen Dir Dich besser kennenzulernen und beschleunigen und intensivieren Deine Fähigkeit zu Entspannen und Deinen Körper und Geist zu Stärken 

 

Alle Kurse sind für Anfänger geeignet und berücksichtigen Deine individuellen körperlichen Möglichkeiten. Alle Termine unter der Woche sind durchlaufend. Der Einstieg jederzeit möglich. 

Aktueller Spezial Termin: Samstag 06.08. 09:00-10:30 Uhr

Medical-Yoga: Der Verdauungsapparat und seine Symptome

Anmeldung für Yoga Kurse und Preisliste
Preise und Anmeldung
Kursplan
Kursplan


Kursbeschreibungen

Yogakurse - Yin und Yang in einer Stunde vereint

Iyengar Yoga, Vinyasa, Yin Yoga - Diese Stile üben wir

Yin Yoga -tiefenentspannt durch sanftes Dehnen

Yin ist die weibliche, empfangende Energie. Sie steht für Empfangen und Annehmen des Augenblicks. Einfach sein, loslassen und integrieren. Dieser ruhige und meditative Teil jeder Yogastunde wird ohne Muskelspannung ausgeführt. Die Übungen über einen längeren Zeitraum hinweg gehalten. Dadurch wird dein Bindegewebe/ Fasziengewebe angesprochen, das so regeneriert und flexibler wird, die Meridianleitbahnen werden aktiviert. Diese wirken wiederum auf die Organe und bringen Deine Lebensenergie in Fluss. Die damit erreichte Entspannung geht weit über den rein körperlichen Aspekt hinaus. Blockaden können gelöst werden. Du kannst besser in dich hineinfühlen und Geduld üben, spüren wo Du im Moment über- oder unterfordert bist.

Iyengar Yoga mit Schulungscharakter

Iyengar Yoga ist ein therapeutischer Stil, der auf Hatha Yoga basiert. Hatha bedeutet auch Kraft oder Gewalt und meint damit, dass es Kraft und Anstrengung erfordert sein Ziel, nämlich die Einheit von Körper und Geist, zu erreichen. Hatha Yoga kombiniert Übungen für den Körper, die sogenannten Asanas, mit Meditation und Atemübungen, Pranayama genannt. 

Aufgrund der Kraft, die wir mit Hatha Yoga erreichen wollen können wir von Yang Yoga sprechen. Yang ist das männliche Prinzip.

Im Yang Yoga werden durch bestimmte aktive Asanas (Yogapositionen) und Übungsabläufe die körperliche Kraft und Flexibilität trainiert, es wird auf eine genaue Ausrichtung der Übungen gezielt und durch bestimmte Bewegungsabläufe (u.a. Sonnengruß, tibetischer Gruß) und durch das bewusste Atmen verschiedene Energiezentren im Körper stimuliert. 

Vinyasa Yoga - Yin & Yang fließend verbinden

Vinyasa Yoga ist ein dynamischer, fließender Yogastil, bei dem Bewegungen synchron zum Atem ausgeführt werden. So werden die Yin und Yang Übungen fließend miteinander verbunden ohne statisch in einzelne Übungen zu gehen und den Fluss beim Üben zu blockieren.

 

Intention, Atem, Bandhas, Blickrichtung (Drishti) und Bewegung werden eins. Die Bewegung von einer Asana in die andere geschieht in Verbindung mit deiner Atmung. So führt Dich die Konzentration auf Deinen Atem weg von unnötigen Gedanken in diesem Moment hin zu der absoluten Aufmerksamkeit auf Dich selbst. Hierbei hilft Dir die Ujjayi-Atmung.: Du atmest durch die Nase und der Atem wird in der Kehle „gebremst“, sodass ein Meeresrauschen-ähnliches Geräusch entsteht. 


Spezielle Yogastunden

Yoga Deep- NEU!!!

Wieder ab Mitte September dienstags von 19:00 Uhr- 20:00 Uhr begrenzt auf 6 Teilnehmer in der Schule (darüber hinaus kann Online mitgeübt werden).

 

Wenn Du

  • nach Ruhe und Tiefe suchst,
  • dich üben willst Anzunehmen was ist
  • und bereit bist dich selbst ehrlich zu reflektieren,

dann sind die Yoga Deep Stunden genau richtig für dich.

 

Inhalt:

  • Yin Yoga- länger gehaltene Asana (Yogaübungen)
  • tiefe Entspannungen- mit Fokus alle Muskeln loszulassen
  • mentales Training- negative Einstellungen hinterfragen & gegebenenfalls ändern
  • Aufarbeiten von Emotionen
  • körperlichen & emotionalen Schmerz erkennen & lösen
  • Reflektion
  • Journaling- nach Erklärung in Selbstverantwortung

 


Medical Yoga

Yoga hat eine positive Wirkung auf Körper und Geist. Aber welche Übungen sind wirklich gesund und wie hoch ist die Gefahr, sich dabei zu verletzen? Mein Medical Yoga begleitet Dich auf dem Weg zu einem gesundheitsfördernden Workout, das vor falscher Belastung schützt und gleichzeitig dich über verschiedene Krankheitsbilder informiert. Der Schwerpunkt liegt jedoch in der 1-2 stündigen Auszeit auf sanften, meditativen Übungen, Atemtraining und Kennenlernen der Akupressurpunkte. So kannst Du das Medical Yoga Training auch als Vorbereitung für weitere Yogakurse nutzen und sehen. 

Medical Yoga ist für jedes Level geeignet. 

Alle Termine sind auch online möglich.

Nächster Termin: Samstag 06.08. 9:00-10:30 Uhr

Der Verdauungsapparat und seine Symptome



Chakra Yoga

Du lernst in jeder der terminierten Wochen eines der 7 Hauptchakren kennen (feinstofflichen Energiezentren des Menschen).

 

In den praktischen Yoga-Stunden bringe ich dir die wesentlichen Bedeutungen und Auswirkungen der Chakren auf verschiedene Lebensbereiche, auf Organe und Körperfunktionen, mentale und emotionale Verfassung nahe.

 

(Du kannst auch an jeder einzelnen praktischen Stunde teilnehmen, wenn du dich nicht für die Ausbildung einträgst. Hier gelten dann die regulären Yogastunden-Preise)

Termine 1. Halbjahr 2022, wahlweise montags 10 Uhr, mittwochs 18:30 Uhr, freitags 09:00 Uhr

 

Woche 28.02-04.03. Wurzelchakra

Woche 14.03.-18.03. Sakralchakra

Woche 21.03.-25.03. Bauchnabelchakra

Woche 28.03.-01.04. Herzchakra

Woche 25.04.-29.04. Halschakra

Woche 16.05.-20.05. Stirnchakra

Woche 23.05.-27.05. Scheitelchakra

Bei Interesse nimm gerne Kontakt auf.

Alle Praxis und Theoriestunden sind hier auch online möglich.

 

Chakren-Basisausbildung in Bezug auf Yoga

Neben der 1-stündigen yogisch-praktischen Anwendung je Hauptchakra zum Ausgleich, kannst du auch wichtiges, theoretisches Wissen zu den unterschiedlichen Energiezentren bekommen. Über die Arbeit an den Energiezentren kannst du bei dir selbst und deinen Teilnehmern/Klienten diese inneren Kräfte aktivieren und wahrnehmen. Bei Buchung der Praxisstunden + der Theoriestunden gibt es ein Zertifikat für die Basisausbildung. Nähere Infos findest du unter: 



Yoga Basisübungen - Wirkungen und Kontraindikation

Bei Interesse nimm gerne Kontakt auf.

Eine 500 Jahre alte Yogschrift erzählt davon, dass es 840.000 Asana (Yogahaltungen) gibt, so viele wie es Arten von Lebewesen gibt. Eine noch ältere Erzählung sagt (die Veden zu denen auch Yoga gehört wurden 1500 vor Christus geschrieben), dass jedes Lebewesen in seiner Eigenart beobachtet wurde und Bewegungen übernommen wurden, die offensichtlich hilfreich sind den Körper in seiner Flexibilität zu erhalten.

 

In den 4 Yogabasis-Übungen-Stunden lernst du die wichtigsten Grundübungen mit ihren Vorteilen und Kontraindikationen kennen. Die Übungen sind das Schmiersystem für die Gelenke, Muskeln, Bänder, Sehnen und dergleichen, in dem sie den Kreislauf und die Beweglichkeit erhöhen. Es gibt Vorwärts-, Rück- und Seitbeugen, Dreh-, Standhaltungen und Umkehrstellungen. Die Konzentration liegt dabei auf der Wirbelsäule, sie enthält das zentrale Nervensystem.

 

Termine donnerstags 10 Uhr:

10.02., 10.03., 14.04., 12.05. Diese Stunden sind präsent und online buchbar und umfassen eine Mischung von Praxis und Theorie.



Faszienyoga & Yin

Ganzheitlich frei rollen & drücken

Eine mittlerweile sehr beliebte Alternative zu den beschriebenen Yoga Stilen, die ich praktiziere, sind die Stunden mit einer entspannenden und entlastenden Mischung aus Yin und Faszien Yoga. Mit Yin Yoga halten wir die Yoga Positionen länger, um bestimmten Bereichen im Körper mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Und schon dadurch gelangen wir zu den genannten Faszien, den bindegewebigen Strukturen unserer Muskulatur, die bei Verklebungen zu starken Verspannungen/Fehlhaltungen führen können. In den Faszienyoga-Stunden bauen wir viele Elemente des Faszientraining mit ein. Du arbeitest mit der  Blackroll, mit Bällen, vielleicht Gurt, kleinen Hanteln und Kissen  etc, um Dein Fasziengewebe gezielt zu stimulieren und zu entlasten. Hilft sehr bei Rückenbeschwerden, Knieproblemen und Stress-Verspannungen. Das Training ist auf Nachfrage auch für Schwangere geeignet. In diesem Kurs findest Du Entlastung und Entspannung für Dein fasziales Netz, das so wichtig für Dein körperliches und seelisches Wohlbefinden ist. Wir starten jedesmal entspannt in den Kurs, immer bedacht auf den Atem, der uns begleitet. dann werden wir eher schwungvoll-dynamisch, im letzten Teil der Stunde gehen wir erneut in ruhige, dehnende Yin-Formen, lassen die Stunde erholsam nachwirken. Alle Stunden beinhalten auch Selbsthilfemassnahmen durch ausschlaggebende Akkupressurpunkte und Meridiane, die ich erkläre und Übungen dazu anleite. - Geeignet für alle Level. 

Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.

Jnana Yoga 

c/o Tempel Miao Feng

 

Sandra Stümper

Rainäckerstraße 63

70794 Filderstadt (Bonlanden)

Tel.: 0163 9215065

 

Kontaktformular/Anfahrt