Kundenstimmen


Was meine Kunden sagen...

Bitte haben sie Verständnis, dass ich keine Bilder und manchmal Nachnamen meiner Kunden veröffentliche. Die Anonymität meiner Kunden soll stets bei Jnana Yoga gewährleistet sein!

Kommentare: 6
  • #6

    Katja & Andreas Rückle (Montag, 14 Mai 2018 13:35)

    Liebe Sandra,
    Wir danken dir für die tollen Yogastunden für unsere Tochter.
    Sie ist immer sehr gerne zu dir gekommen und hat sich schon Tage davor darauf gefreut.
    Deine spezielle Kinderyogastunde ist so toll für die Kinder damit sie einfach dem ganzen Altagsstress entfliehen können. Das ist unserer Meinung als Ausgleich zur Schule sehr sehr wichtig. Nur ausgegliche Kinder können auch gute Leistungen erbringen.

    Wenn wir nicht wegziehen würden, wäre unsere Tochter auch weiterhin zu dir gekommen.
    Wir danken Dir das wir uns kennenlernen durften und bleiben natürlich auch weiterhin in Kontakt. Danke für deine Freundschaft.

    Bis ganz bald.
    Katja und Andi

  • #5

    Meli (Samstag, 12 Mai 2018 08:56)

    Liebe Sandra,
    jeden Freitag ist es für mich als Mama eine große Freude zu sehen, wie Kiara sich auf die Yoga-Stunde bei Dir freut. Es ist toll wie Du die Yoga-Stunde für die Kinder gestaltest und mit Deiner lieben und geduldigen Art auf sie eingehst. Die Kombination aus Bewegung, Impulsen und Entspannung ist für Kiara ein toller Ausgleich.
    Lieben Dank! Fühle Dich umarmt.
    Meli

  • #4

    Silke (Sonntag, 05 März 2017 08:17)

    Liebe Sandra, die Sonne schien für mich als du deine Tür öffneste! Du hast so viel Wärme , Lebensfreude und Offenheit ausgestrahlt, da wusste ich, hier bin ich aufgehoben! Dein super sympatisches Sein spiegelt sich auch in deinen Räumen wieder, Wohlfühl-Faktor pur!
    Die Ayurvedische Massage hat für mich einen ganz anderen Charakter bekommen...90 min Tiefenentspannung pur! Vielen dank für diese so wohltuende Massage, für deine Achtsamkeit und Freude beim Massieren, es war so schön und ich freue mich riesig auf das nächste mal! Ich kann es jedem ans Herz legen, der sich eine besondere Auszeit gönnen und seinem Körper etwas Gutes tun möchte! Ich danke dir von Herzen liebe Sandra, bis bald �

  • #3

    Verena (Donnerstag, 12 Januar 2017 09:53)


    „Geh du voran sagt die Seele zum Körper, denn auf mich hört er ja nicht – In Ordnung, sagt der Körper, ich werde krank werden, dann hat er ja Zeit für dich“.

    Liebe Sandra,
    diesen Dialog haben meine Seele und mein Körper auch geführt - Depressionen, Panikattacken und ein Bandscheibenvorfall der operiert werden musste – hat sich mein Körper ausgedacht. Ich habe alles versucht, um sowohl psychisch als auch physisch wieder auf die Beine zu kommen, Reha, Psychotherapie, Physiotherapie, ich bin verschiedene Wege gegangen – doch erst als ich meinen Körper und meine kranke Seele mit dem Yoga bei dir liebe Sandra – ganzheitlich angeschaut habe kam etwas in Bewegung. Ich bin total begeistert wie schnell es bergauf ging. Ich fühle mich bei dir supergut aufgehoben, deine geduldige und verständnisvolle Art unterstützen mich beim gesund werden. Deine große fachliche Kompetenz eröffnen mir immer wieder neue Blickwinkel auf mich selbst und stärken mich, bringen mich weiter auf meinem Weg. Die speziellen Yogaübungen die du für mich und meine Themen ausgesucht hast bewirken wahre Wunder. Das individuelle und ganzheitliche Konzept deiner Praxis ist einfach genau das, was ich gebraucht habe. Ich freue mich auf jede Stunde bei dir und bin dir unendlich dankbar für deine Hilfe. Ich kann echt jedem empfehlen zu dir zu gehen und mit dir zusammen und den entsprechenden Yogaübungen den Weg zur inneren Mitte zu finden.

  • #2

    Steffi (Dienstag, 02 August 2016 12:27)

    Liebe Sandra,
    vielen Dank für die tollen und sehr interessanten Yogastunden mit dir. Ich fühle mich bei dir einfach wohl und ich freue mich jede Woche riesig auf die Yogastunde. Leider ist sie immer viel zu schnell vorbei aber ich finde es klasse, dass du mir Unterlagen zur Verfügung stellst anhand denen ich zuhause auch Yoga üben kann. So kann man wirklich sehr schnell Fortschritte machen und Veränderungen spüren.
    Auch charakterlich hat mich die Yogatherapie sehr gestärkt und mir geholfen mich weiterzuentwickeln und den richtigen Weg für mich zu finden.
    Ich freue mich auf weitere gemeinsame Yogastunden mit dir :-)
    Danke für alles! Du bist die Beste!
    Liebe Grüße
    Steffi

  • #1

    Katja (Mittwoch, 16 September 2015 07:58)

    Liebe Sandra,
    ich bin von der ganzheitlichen Yoga-Therapie bei Dir begeistert!
    Körper, Geist und Seele waren bei mir am absoluten Limit als ich zu Dir kam. Ich merkte, es war an der Zeit Hilfe zu suchen, zu finden und anzunehmen! Dank Deiner Hilfe wurde aus mir wieder ein fröhlicher Mensch.
    Es ist phantastisch, wozu der eigene Körper physisch und psychisch fähig ist.
    Das Coaching erweitert mein Denken ungemein. Du findest stets die richtigen Worte um meine Gedanken in Bewegung zu bringen, Ursachen selbst zu finden, sich den Problemen zu stellen und diese aufzuarbeiten. Das braucht viel Zeit und ist nicht immer lustig und dennoch total spannend!!! Die Seele kann wieder aufatmen.
    Ich hätte nie gedacht, dass mir Yoga mal so viel Freude machen und meinem Körper sowie meinem Geist so viel geben würde. Mir helfen die Yogaübungen mich mehr auf mich zu konzentrieren. Ich finde zunehmend mein inneres Gleichgewicht wieder. Es macht Spaß Fortschritte zu sehen.
    Die Fähigkeit zu entspannen und die Achtsamkeit wachsen in kleinen Schritten. Wenn man die ersten positiven Veränderungen an sich selbst erkennt weiß man, dass man auf dem richtigen Weg ist.
    Dieses Konzept hat mich aus dem Tief geholt und mir neue Lebensqualität beschert. Danke!
    Herzliche Grüße und Namaste
    Katja

Referenzen

  • TSV Sportverein Waldenbuch: Kinderyoga/Kindertanz, Yoga am Morgen, Faszienyoga
  • über die B.A.D. Gesundheitsvorsorge und Sicherheitstechnik GmbH: Betriebssport der Stadtverwaltung Waldenbuch, Yoga
  • Kinderyoga im Kindergarten Tilsiter Weg, Waldenbuch

Informative Artikel


 

Wissenschaftliche Studien zu Yoga:

http://de.wikipedia.org/wiki/Yoga

 

GEO (Ausgabe Juni 2013) schreibt über Iyengar Yoga: "Was Yoga kann".

http://www.yogaeasy.de/artikel/was-yoga-kann-geo-magazin-juni-2103

 

Interview der Süddeutschen Zeitung mit B.K.S. Iyengar, 93 Jahre alt, indischer Yogameister:

 http://sz-magazin.sueddeutsche.de/texte/anzeigen/37003/1/1

 

 Psychische Erkrankungen bald neue Nr. 1 der Volksleiden:

http://www.heilpraktiker.de/naturheilkunde/aktuell/480-ueberstunden-leistungsdruck-und-dauerbereitschaft-psychische-erkrankungen-bald-neue-nummer-1-der-volksleiden.html

 

Was Dax-Unternehmen gegen Burnout tun:

http://www.spiegel.de/karriere/berufsleben/burnout-was-dax-unternehmen-dagegen-tun-a-838241.html

 

Hier erfahren Sie mehr zum Thema Ähnlichkeit zwischen Depression und Burnout:

 http://www.heilpraktiker.de/naturheilkunde/aktuell/484-unterschiede-zwischen-depression-und-burnout.html


Jnana Yoga

Sandra Stümper

Hasenhofstraße 15

71111 Waldenbuch

Tel.: 07157 7052202

Kontaktformular/Anfahrt