Ayurveda Massage - Ganzheitliches Wohlbefinden für Frauen!



Jnana Yoga, Coaching, Massage: Jetzt Termin vereinbaren!

Kontaktformular

Tel.: 07157 7052202

 

Preisliste

Was ist eine Ayurveda Massage?

Buddha mit geschlossenen Augen in Acryl gemalt von Sandra Stümper. Auch Malen wirkt meditativ und führt zu einer tiefen Entspannung.
Selbst gemalt für Massage-Raum

Die Ayurveda Massage kommt aus dem altindischen Schamanismus. Sie ist eine von vielen Behandlungsmethoden des Ayurveda.

 

Ayurvedische Massagen werden mit viel Einfühlsamkeit ausgeführt. Warmes Öl wird mit sanften, fließenden Bewegungen der Hände über Ihren Körper verstrichen und führt Sie sanft in die wohltuende Entspannung und ganzheitlichem Wohlbefinden. Laut dem medizinischen Ayurveda reinigt diese Ölmassage tiefgreifend Ihren Körper von Schlacken. 

 

Das ganzheitliche Wohlbefinden von Körper und Seele trägt zur Gesundheitsvorsorge und zum inneren Gleichgewicht bei. In der Kombination mit Yoga und Massage bewältigen Sie Stress ganzheitlich.

 

Ich wende die Ayurveda Massage weder medizinisch noch therapeutisch an. Meine Massagen dienen rein der Stress- und Gesundheitsprävention und stehen exklusiv für Frauen auf meiner Angebotsliste.

 

Präventiv wird die Ayurveda Massage sanfter ausgeführt als bei der medizinischen Massage. 



Vorteile der Ayurveda Massage

Folgende Verbesserungen können bei regelmäßiger Anwendung der Ayurveda Massage auftreten:

  • glatte, geschmeidige Haut
  • widerstandsfähige Haut
  • das Gewebe wird gestärkt
  • entspannte Muskulatur
  • besserer Schlaf
  • gesteigerter Lymphfluss
  • Ausgeglichenheit bei Stress und Erschöpfung
Ayurveda Massage: Genießen Sie die Vorteile einer Ölmassage. Ölfläschchen, gelbe Handtücher, Vorhang und Blumen in orange.


Wie bereiten Sie sich auf Ihre Ayurveda Massage vor?

  • Bitte nehmen Sie vor der Ayurveda Massage keine großen Mahlzeiten zu sich.
  • Ziehen Sie vorsichtshalber dunkle Kleidung an, die nicht so anfällig ist für Ölflecken.
  • Bei einer Kopfmassage und bei der Ganzkörpermassage (auf Wunsch wird die Ganzkörpermassage auch ohne Öl am Kopf ausgeführt) wird auch der Kopf mit Öl behandelt. Bitte denken Sie an kalten Tagen an eine Kopfbedeckung.
  • Frische Handtücher sind genügend vorhanden, die brauchen Sie nicht mitbringen.
  • Bitte informieren Sie mich vorab, wenn Sie eine Nuss- oder Kreuzallergie haben.
  • Bitte keinen Termin wahrnehmen an den ersten zwei Tagen Ihrer Menstruation, während Ihrer Schwangerschaft oder wenn Sie eine akute Erkältung haben.

Abhyanga Ganzkörpermassage

Ayurveda Massage für Frauen: Frau genießt eine Massage mit Öl.

Abhyanga, die ayurvedische Ganzkörpermassage wird als die "Königin" der ayurvedischen Massagen bezeichnet.

 

Ein unbeschreibliches Gefühl der Ganzheit und Fülle entsteht, wenn die Haut mit warmem Öl übergossen und anschließend mit sanften Händen ausgestrichen wird. Ihr Körper reinigt sich und gleitet in eine tiefe Entspannung. So dass Sie im Anschluss in voller Blüte erstrahlen und Ihr Alltag sich mit mehr Lebensfreude, Kraft und Ausgeglichenheit füllen kann.

 

Laut der alt indischen Schriften (Sanskrit)verbessert die Abhyanga das Hautbild. Sie erhöht den Hauttonus und deren Widerstandskraft.

Ganzkörpermassage - Was wird massiert? Und wie wird massiert?

Diese wunderbare Ölmassage umfasst den gesamten Körper vom Gesicht, über die Arme, Finger, Hände bis zu den Beinen, Füßen, Zehen, Rücken und wieder zurück zum Kopf. 

 

Ich streiche ihren Körper sanft, ohne Druck mit meinen Händen aus. Ihre Ohren, die Hände und die Füße massiere ich kräftiger. Der Grund liegt in den Marmapunkten, die laut der ayurvedischen Lehre Einfluss auf unterschiedliche Körperregionen nehmen können. Diese Punkte sind vergleichbar mit den Punkten bei der bekannten Fußreflexzonenmassage.Ihren Bauch lasse ich nicht aus, sondern verteile dort noch achtsamer nach ayurvedischer Lehre das warme Öl.

 

Diese Abhyanga beginnt bei mir vorbereitend mit einem reinigenden Fußbad. Kombiniert mit der Abhyanga Ganzkörpermassage können Sie vorab eine Garshan Massage ohne Öl bekommen. Sie wirkt wie ein sanftes Peeling und bereitet Ihre Haut auf die folgende Öl-Anwendung vor.

 

             Die Abhayanga fügt viele Jahre zum Leben hinzu und viel Leben zu den Jahren (ayu kara)

   

Mukabhyanga Kopfmassage - die indische Kopfmassage

Indische Kopfmassage- Mukabhyanga

Im Ayurveda betrachten Inder den Kopf als das "Tor des Himmels". Er verbindet uns symbolisch mit dem Universum und dem Kosmos. 

 

Ob Sie an diese Theorie glauben oder nicht: Gönnen sie sich auf jeden Fall eine Kopf- und Gesichtsmassage mit Öl, wenn Sie sich entspannen möchten und Wellness suchen.

 

Mukabhyanga als wohltuende  Gesichtsmassage mit Öl.

 

Unter meinen Händen als Massagetherapeut für Ayurveda können Sie sich vollkommen entspannen und den Alltag hinter sich lassen. Die Energie der Massage fließt durch Ihren gesamten Körper  – vom Kopf bis in die Zehenspitzen.

 

Die Mukabhyanga dient Ihrer Hautpflege. Die sanfte Gesichtsmassage mit warmem Öl löst alte Hautschuppen, regt die Durchblutung und die Zellerneuerung an. Sie strahlen von innen heraus und ihre Gesichtszüge wirken entspannter.. Vorherige Verspannungen im Hals-, Schulter- und Gesichtsbereich lösen sich und Kopfschmerzen werden gelindert.


Padabhyanga - Wirkung und Ablauf der ayurvedischen Fußmassage

Fußmassage in Verbindung mit Fußbad

Die Fußmassage Padhabhyanga ist eine der wichtigsten ayurvedischen Massagen. In Indien heißt es, der Fuß ist der Spiegelbild des Menschen. Diese Meinung teilen mehrere Kulturen und Länder, wodurch sich im Laufe der Zeit viele unterschiedliche Fußbehandlungen entwickelt haben. Eines haben fast alle Fußmassagen gemeinsam: Die Behandlung soll die vielen verschiedenen Nervenbahnen stimulieren, die in den Füßen enden.

 

Die Wirkung der indischen Padabhyanga kann recht unterschiedlich ausfallen. Laut Ayurveda liegt das daran, dass jeder Mensch energetisch einmalig ist.

Nicht nur der Fuß sondern auch der komplette Unterschenkel bis oberhalb des Knies wird mit Öl massiert.

 

Die Padabhyanga ist auf jeden Fall als Entspannungsmassage zu empfehlen. Sie kann kräftigend und revitalisierend sein und findet bei Erschöpfung, Schlaflosigkeit und Nervosität Anwendung. Rauen und rissigen Füßen wird entgegengewirkt. Über Ihre Füße kann auf Ihr gesamtes Energiesystem Einfluss genommen werden. Das lässt Sie in einen Zustand des Wohlbefindens sinken.

 

Genießen Sie zuerst ein reinigendes Fussbad, danach wird mit warmen Öl und sehr feinen, fliessenden Griffen und Ausstreichungen an den Füßen, Waden und Knien massiert. Weicher bis mittlerer Druck wird auf die Marmapunkte (ähnlich der Vitalpunkte oder Reflexzonen) ausgeübt.


Garshanmassage - Ayurveda Trockenmassage

Garshan Massage wirkt wie ein Peeling auf ihre Haut und regt ihre Durchblutung an.

Die Garshanmassage ist eine ayurvedische Massage mit Rohseidenhandschuhen. Sie wird synonym oft als Seidenhandschuhmassage bezeichnet. Sie wirkt sanft wie ein Peeling, Ihre Haut wird im Ergebnis glatt und seidig, Ihr Gewebe durchblutet und gestrafft. Ihr Lymphfluss aktiviert sich und Ihr Stoffwechsel wird angeregt. Die Ausführung dieser Anwendung lehnt stark an den Ausstreichungen der Abhyanga Ganzkörpermassage an. Die Garshan Massage ist gröber als die anderen ayurvedischen Massagen, deshalb massiere ich Brust, Hals, Herz und Gesicht nicht mit.

 

Ich sehe die Garshan Massage als rein vorbereitende Anwendung an und biete diese deshalb grundsätzlich nur vor einer Abhyanga Ganzkörpermassage an. Auf Wunsch kann die Garshanmassage auch mit den anderen angebotenen Massagen kombiniert werden. So dient sie bei mir als reines, wohltuendes Peeling und Vorbereitung auf die folgende Ölbehandlung. Besonders geeignet ist die Massage für kräfig gebaute Menschen mit schlechtem Stoffwechsel.  Nicht empfehlenswert ist die Garshanmassage bei Krampfadern, Bluthochdruck, Schwangerschaft und Menstruation.


Jnana Yoga

Sandra Stümper

Hasenhofstraße 15

71111 Waldenbuch

Tel.: 07157 7052202

Kontaktformular/Anfahrt